NRJ steigt bei Main FM ein

Dienstag, 13. April 2010
Christophe Montague CEO NRJ GmbH und NRJ International Operations
Christophe Montague CEO NRJ GmbH und NRJ International Operations

Der Radiosender NRJ darf Gesellschaftsanteile von Main FM in Frankfurt übernehmen. Das hat die hessische Landesmedienanstalt (LPR Hessen) genehmigt. Der offizielle Eintritt in die Gesellschaft des Senders soll in den kommenden Wochen erfolgen. Der Relaunch des Programms mit dem Namen "Energy Rhein-Main" ist in den kommenden Monaten geplant. "Ich freue mich sehr, dass wir im deutschsprachigen Raum nach dem
gelungenen Start von Energy Bern am 9. April jetzt auch die Möglichkeit bekommen, das Konzept von ENERGY in die Rhein-Main-Region zu bringen und damit die Gelegenheit erhalten, die Vielfalt der Programme in Hessen zu erhöhen. Das sind wichtige Fortschritte und unterstützen bei der weiter geplanten Entwicklung der Marke NRJ im deutschsprachigen Raum", sagt Christophe Montague, CEO NRJ GmbH und NRJ International Operations. jm
Meist gelesen
stats