NRJ Group steigert Jahresergebnis

Donnerstag, 09. Juni 2005

Für die ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2004/2005 meldet die NRJ Group steigende Umsatzerlöse. Demnach setzte die Radiogruppe im Zeitraum von Oktober 2004 bis März 2005 170,9 Millionen Euro um, was einer Steigerung der Umsatzerlöse um 1,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahrszeitraum entspricht. Das Betriebsergebnis entwickelte sich ebenfalls positiv und konnte nach Angaben des Unternehmens um 6,7 Prozent auf 65,3 Millionen Euro gesteigert werden.

Zum positiven Gesamtergebnis der Gruppe haben die internationalen Aktivitäten der NRJ Group beigetragen haben. Die Energy-Sender in Deutschland und Österreich konnten mit einem Umsatzerlös von 10,6 Millionen Euro ein Plus von 11,6 Prozent erzielen.

"Die neuesten Geschäftszahlen belegen, dass wir mit unserem Kurs auf dem richtigen Weg sind. Wir haben unser Ziel, im ersten Halbjahr schwarze Zahlen zu schreiben, erreicht und sind zuversichtlich, dass wir zum Ende des Geschäftsjahres ein ausgeglichenes Betriebsergebnis bei den internationalen Aktivitäten erreichen werden", so Mathieu Sibille, COO International der NRJ Group und Geschäftsführer von Radio NRJ. Das Geschäftsjahr 2004/2005 endet am 30. September. ag
Meist gelesen
stats