NDR bei Ostdeutschen beliebt

Donnerstag, 23. April 1998

62 Prozent der Menschen in Mecklenburg-Vorpommern halten den NDR für ein "unverzichtbares Unternehmen", 80 Prozent meinen, der Sender sei "wirtschaftlich von besonderer Bedeutung für die Region", so das Ergebnis einer Studie, die GFM-Getas im Auftrag des NDR durchgeführt hat. Befragt wurden 700repräsentativ aufgewählte Personen in Mecklenburg-Vorpommern. "Damit haben uns die Bürger in unserem jüngsten Staatsvertragsland Spitzenwerte bescheinigt", erklärte NDR-Intendant Jobst Plog dazu. Laut der jüngsten Mediaanalyse erreicht der NDR mit seinem Hörfunk-Angebot in Mecklenburg-Vorpommernknapp 60 Prozent der Bevölkerung.
Meist gelesen
stats