NDR: Gerd Gottlob wird Sportchef

Freitag, 23. Oktober 2009
Gerd Gottlob
Gerd Gottlob

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) hat einen neuen Sportchef gefunden: Gerd Gottlob, 44, wird ab 1. November Leiter des Programmbereichs Sport (Fernsehen und Hörfunk). Gottlob wird damit Nachfolger von Axel Balkausky, der ebenfalls am 1. November hauptamtlicher ARD-Sportkoordinator in München wird; bislang hat er diese Funktion nebenamtlich ausgeübt. Gottlob war 1992 von der „Hamburger Morgenpost" als Sportredakteur zum NDR gekommen; seit 1997 ist er den Fernsehzuschauern des NDR und des ARD-Hauptprogramms als Fußball-Kommentator bekannt. Darüber hinaus war er für die ARD als Teammitglied bei vielen großen internationalen Sportereignissen, vor allem bei Fußball-Welt- und Europameisterschaften sowie bei Olympischen Spielen. rp
Meist gelesen
stats