NBC-Show verkuppelt alleinstehende Mütter

Mittwoch, 19. Februar 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

NBC Verkuppeln


Der amerikanische Network-Sender NBC arbeitet an einer neuen Reality-TV-Show mit dem Titel "Who wants to marry my mum?" Noch in diesem Frühjahr sollen fünf Folgen des Formats ausgestrahlt werden. Das Konzept: Erwachsene Kinder alleinstehender Mütter wählen unter verschiedenen Kandidaten den Mann aus, der mit ihrer Mutter eine Traumreise antreten darf. Die Show ist ein Spin-Off einer Spin-Off der erfolgreichen Serie "Meet my folks". Dabei balgen sich jeweils drei junge Männer um eine Hawaii-Reise mit ihrem Traum-Girl.

Entscheidend für den Erfolg ist dabei aber weniger die Wahl des Mädchens als vielmehr der Segen ihrer Eltern. Die drei Kandidaten verbringen ein verlängertes Wochenende im Elternhaus des Mädchens und müssen verschiedene Aufgaben bewältigen. In einer 90 Minuten langen Sonderfolge namens "Meet my kids" wählten drei erwachsene Söhne einen Mann aus, der mit ihrer Mutter einen Hawaii-Urlaub machen durfte. Daraus entstand die Idee für eine eigene Show-Serie. sch
Meist gelesen
stats