N24 fokussiert Wirtschaftsthemen und baut Website aus

Mittwoch, 17. Januar 2007

Der Nachrichtensender N24 will die Wirtschaftsberichterstattung in diesem Jahr deutlich ausbauen. Am 5. Februar starten die Börsenmagazine "Märkte am Mittag" und "Märkte am Abend", die montags bis freitags um 13.05 Uhr beziehungsweise 18.15 Uhr zu sehen sein werden. "Damit kommen wir den Interessen unseres Publikums entgegen, das sich vor allem aus Entscheidern und einkommensstarken Personen zusammensetzt", begründet N24-Geschäftsführer Torsten Rossmann den Schritt. Weitere Neuheiten sind das Nachrichtenmagazin "Mittagsreport", ebenfalls ab Februar on Air, sowie das Magazin "Menschen und Mythen" mit Dieter Kronzucker, das ab Ostern an herausgehobenen Sendetagen ausgestrahlt wird. Zudem hat sich der Sender für 2007 den Ausbau des Internetangebots vorgenommen, denn während N24 2006 im TV-Bereich der werberelevanten Zielgruppe mit einem Marktanteil von 1,1 Prozent in 0,5 Prozentpunkte vor N-TV liegt, hinkt N24 mit seinem Online-Auftritt dem Rivalen hinterher: Laut IVW lag die Zahl der Page Impressions von N24.de im Dezember 2006 bei 12,6 Millionen, von N-TV.de dagegen bei 93,6 Millionen. Dies soll die Einrichtung eines Newsdesk, der Ausbau der Videoinhalte und die Integration von User generated Content ändern. bn

Meist gelesen
stats