N24 dopt Visits mit Wer-weiss-was

Montag, 10. August 2009
N24 macht dank Wer-weiss-was.de einen Riesensprung nach vorn
N24 macht dank Wer-weiss-was.de einen Riesensprung nach vorn

Der Nachrichtensender N24 hat mit seiner Website einen deutlichen Sprung im Ranking der IVW gemacht. Das Internetangebot N24.de verzeichnet für den Monat Juli 19,4 Millionen Visits. Zum Vergleich: im Vormonat waren es gerade einmal magere 4,5 Millionen Besuche. Der Grund für diesen rekordverdächtigen Anstieg ist, dass die Pro-Sieben-Sat-1-Tochter seit vergangenem Monat die Leistungswerte der Wissenscommunity Wer-Weiss-was zu N24.de zählt. Diese Ausweisung ist wahrscheinlich legal, wird aber sicherlich für Diskussionen sorgen, denn ein Vergleich zwischen verschiedenen Nachrichtenangeboten ist damit nun nicht mehr möglich. Ohnehin hat die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern mit Problemen zu kämpfen, da die Aussagekraft der Leistungswerte - insbesondere der Page Impressions - zunehmend angezweifelt wird. Eine Reform zum Jahresende soll hier Abhilfe schaffen, aber die Vermischung eines Nachrichtenangebotes mit einer Community wie im Falle von N24.de dürfte weitere Kritiker auf den Plan rufen.

Das Ranking nach Visits führen weiterhin das Contentangebot von T-Online (373 Millionen Visits) und die Portale MSN (273 Millionen Visits) und Yahoo (207 Millionen Visits) an. Auch unter den Top 3 der Vermarkter hat es keine Veränderungen gegeben. IQ Media Marketing steht mit 12,7 Milliarden Visits an der Spitze, gefolgt von IP Deutschland mit 5,3 Milliarden Besuchen und Interactive Media mit 4,8 Milliarden Visits. bn

SWF
path: /news/media/2/IVW_Online_Juli_09.swf-17310.swf
title: IVW_Online_Juli_09.swf
Meist gelesen
stats