N24 bewirbt Talkformat "Was erlauben Strunz"

Montag, 22. März 2004

Mit einer Werbekampagne begleitet der Nachrichten- und Informationssender N24 die Einführung des neuen Talkformats "Was erlauben Strunz" mit Moderator Claus Strunz, der zuletzt bei N-TV im "Grünen Salon" Politiker interviewte. Bis zum 8. April werden Anzeigen in "Focus", "Spiegel", "Bunte", "TV Spielfilm", "TV Direkt" sowie in der "Süddeutschen Zeitung" und im "Rheinischen Merkur" geschaltet.

Außerdem geht die Kampagne auf N24, Pro Sieben und Sat 1 on Air. Die Printmotive wurden von Scholz & Friends, Berlin, entworfen. Für Media ist Mediaedge CIA, München, verantwortlich. Die TV-Kampagne wurde inhouse gestaltet von Seven Senses, der Kreativagentur von Pro Sieben Sat 1 Media. In der ersten Sendung empfängt "BamS"-Chefredakteur Claus Strunz unter anderem seinen Namensvetter, den Fußballer Thomas Strunz. he
Meist gelesen
stats