N-TV.de bietet Livestream und Video-on-Demand

Donnerstag, 18. März 2010
N-TV vernetzt seine Online-Inhalte stärker und bietet erweiterten Video-Pool
N-TV vernetzt seine Online-Inhalte stärker und bietet erweiterten Video-Pool

Ab sofort können sich User auf der Internetplattform des zur Mediengruppe RTL gehörigen Nachrichtensenders N-TV ganze Sendungen entweder als Livestream oder als Video-on-Demand anschauen. Über das erweiterte Bewegtbild-Angebot hinaus will der Anbieter die Inhalte auf N-TV.de/video stärker durch Links zu thematisch verwandten Bilderserien und Nachrichtenartikeln vernetzen. Für die Präsentation des Video-Pools haben man sich bewusst "gegen eine separate Mediathek entschieden", sagt COO Julian Weiss. Stattdessen gibt es einen integrierten Video-Player, der eine "brilliante Bildqualität" liefern soll.

Mit dem Ziel, die Seite nutzerfreundlicher zu gestalten, habe man das Video-Angebot zudem in das Hauptmenü integriert und einen "Navigator" eingerichtet, der tagesaktuell die neuesten Bewegtbilder und Videos mit den meisten Klicks anzeigt. Auch das Teletext-Angebot wurde im Zuge der Renovierungsarbeiten des Internetauftritts überarbeitet.

Die 40-köpfige Online-Redaktion von N-TV.de will den Nachrichten- und Videobereich des Portals auch in Zukunft weiter ausbauen. Im Februar hatte die Internetpräsenz des TV-Senders nach eigenen Angaben rund 2,3 Millionen Videoabrufe zu verbuchen. hor 
Meist gelesen
stats