N-TV liefert Nachrichten via Infoscreen auf S- und Fernbahnhöfen

Donnerstag, 09. August 2007

N-TV- Nachrichten laufen ab sofort auf den Infoscreens vieler deutscher Städte Der Sender beliefert 48 Infoscreens des gleichnamigen Münchner Unternehmens in den S-Bahnhöfen von Berlin, Frankfurt, Stuttgart und Hamburg mit aktuellen Nachrichten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Vermischtes. Die Meldungen bestehen aus Text, Bildern und Bewegtbild. Bis Ende des Jahres soll die Zahl der Infoscreens mit N-TV-News auf 59 erhöht werden. Der zur RTL-Gruppe gehörende Sender tritt damit in Konkurrenz zu N 24 (Pro SiebenSat.1), der die Infoscreens in den U-Bahnhöfen vieler Großstädte mit Nachrichten versorgt.

Auch auf deutschen Fernbahnhöfen ist N-TV ab sofort auf den überdimensionalen Bildschirmen präsent. Über die 13 so genannten "Central-Infoscreens" laufen täglich rund 650 Meldungen. Bis Jahresende soll die Zahl der Infoscreens auf 20 erhöht werden. dh

Meist gelesen
stats