N 24 verbannt Neun Live aus dem NRW-Kabel

Montag, 04. Februar 2002

Jetzt ist's aus mit den Telefonspielchen - zumindest im Westen der Republik. Die Landesanstalt für Rundfunk in Nordrhein-Westfalen hat entschieden: Der Mitmachsender Neun Live muss seinen Kabelplatz zugunsten des Nachrichtenkanals N 24 teilweise räumen. Ab sofort ist der News-Sender in Nordrhein-Westfalen in rund 3 Millionen von insgesamt 4,2 Millionen Kabel-Haushalten und damit in fast allen Ballungsräumen zu empfangen.

Für N 24 bedeutet das einen Zugewinn von rund 2 Millionen Haushalten und eine Steigerung der technischen Gesamtreichweite auf über 73 Prozent. Ins NRW-Kabelnetz wurde der Sender bereits im vergangenen April eingespeist.
Meist gelesen
stats