N 24 rückt näher mit Sat 1 zusammen

Montag, 18. Dezember 2000

Der Nachrichtenkanal N 24 verlagert im Sommer nächsten Jahres die Produktion seiner Politik- und Wirtschaftsberichterstattung von München nach Berlin. Gleichzeitig wird sie mit dem Nachrichtenbereich von Sat 1 zusammengelegt. Damit wird Jörg Howe, Chefredakteur von Sat 1, zweiter Geschäftsführer von N 24. Allerdings bleibt er weiterhin Chefredakteur von Sat 1. Bei N 24 ist er für die Nachrichtenformate von Sat 1, Pro Sieben und Kabel 1 zuständig.

"Die größten Synergieeffekte liegen im Bereich der Technik", stellt N-24-Geschäftsführer Ulrich Ende zu den Überlegungen klar, dass fortan die gleichen Journalisten für alle drei Programme Sendungen produzieren. N 24 liege voll im Plan, sagte Ende weiter. 2004 solle der Break-even erreicht werden. Innerhalb des ersten Jahres seien Werbeeinnahmen im unteren zweistelligen Bereich erreicht worden. Bislang habe man 60 Millionen Mark investiert. Einschaltquoten werde der Sender, der mit dem Kabelnetz Berlin ab 28. Dezember über eine technische Reichweite von 48 Prozent verfügt, erst Ende 2001 bekanntgeben.

Claus Larass, Vorstand Information, Nachrichten und politische Sendungen der Pro-Sieben-Sat-1-Media, kündigte für 2001 neue Formate an, darunter auch ein Nachtjournal in Sat 1. Das soll laut Howe wahrscheinlich im April on air gehen.

Meist gelesen
stats