Myspace bringt deutsche Version

Mittwoch, 20. September 2006

Die Community-Website Myspace bekommt einen deutschen Ableger. Innerhalb der kommenden zwölf Monate sollen elf bis zwölf Landesversionen starten. Dies kündigte Inhaber Rupert Murdoch gestern in New York an, wie die "Financial Times Deutschland" berichtet. Murdoch hatte vor einem Jahr rund 580 Millionen US-Dollar für die Seite bezahlt. In den USA liegt Myspace inzwischen auf Rang zwei der meist besuchten Internetseiten. dhe
Meist gelesen
stats