Mykeynote.tv zeigt Reden und Diskussionen vom Medienkongress

Donnerstag, 27. Januar 2011
Mykeynote.tv bietet Vorträge und Debatten in voller Länge
Mykeynote.tv bietet Vorträge und Debatten in voller Länge

Der Schlagabtausch beim Print-Gipfel war einer der Höhepunkte des Deutschen Medienkongresses 2011 von HORIZONT in Frankfurt. Neben anderen Reden und Panels gibt es die Debatte zwischen Burda-Mann Philipp Welte, Springer-Manager Andreas Wiele und Gruner+Jahr-Vorstand Bernd Buchholz nun in voller Länge auf der Videoplattform mykeynote.tv zu sehen. Welte dachte auf dem Panel unter anderem laut über eine Revolution der tradierten Vermarktungsorganisation nach. Buchholz richtete den Blick auf Werbewirkungsnachweise.

Das kostenpflichtige Angebot mykeynote.tv ist ein Projekt des Deutschen Fachverlags, in dem auch HORIZONT erscheint. Die Onlinetechnologie für die Mediathek liefert MovingImage24.

Neben dem Print-Gipfel gibt es auf der Plattform unter anderem die Keynotes von Welte und Buchholz zur Zukunft der Medienlandschaft zu sehen. Weitere Schwerpunkte sind Social Media, TV, Radio, Markenkommunikation sowie das Verhältnis zwischen Agenturen und Werbungtreibenden. Zu den Referenten gehören Top-Entscheider aus Medien, Agenturen und Unternehmen. ork
Meist gelesen
stats