Musikunternehmen Public Propaganda schließt sich mit Online-Label Netrecord-z zusammen

Mittwoch, 18. April 2001

Der Hamburger Musikvermarkter Public Propaganda schließt sich mit dem Düsseldorfer Online-Label Netrecord-z zur Public Propaganda Music Group zusammen. Das neue Unternehmen plant, im zweiten Halbjahr 2001 an die Börse zu gehen. Public Propaganda ist sowohl als Musiklabel wie auch als Vermarkter und Vetrieb tätig. Netrecord-z konzentriert sich als Label für Online-Musik auf digitale Musikformate. "Gemeinsam werden wir digitale Vermarktungsformate für Musik erarbeiten", so Stefan Heinemann, CEO von Netrecord-z, das unter anderem zahlreiche digitale Musikrechte in die Liaison einbringt. Netrecord-z wird als Label erhalten bleiben, im neuen Unternehmen jedoch nicht als separater Geschäftsbereich weiter bestehen. Über die Konditionen des Mergers wurde nichts bekanntgegeben.
Meist gelesen
stats