Musikportal Roccatune dreht jetzt auf

Mittwoch, 04. Februar 2009
-
-

Das Musikportal Roccatune beendet die Beta-Phase und startet nun mit dem Regelbetrieb. Gleichzeitig gibt es neue Features. Dazu gehören Videoclips, Live-Auftritte und Interviews. Zum Start des Regelbetriebs können Nutzer außerdem einzelne Songs und komplette Alben kostenlos ohne vorherige Anmeldung hören. Die Vermarktung läuft nach eigenen Angaben positiv. Für die Vermarktung baut Roccatune nun auf die Hilfe von TripleDoubleU. Hinzukommen sollen Kooperationen mit weiteren Spezial-Vermarktern im Audio- und Video-Bereich.

Chancen für weitere Vermarktungsoptionen könnte der geplante Ausbau der Plattform bieten. So wird derzeit ein Empfehlungsradio aufgebaut. Außerdem kündigt Geschäftsführer Constantin Thyssen den Start einer Newcomer-Plattform für Musiker ohne Plattenvertrag an. ork
Meist gelesen
stats