Musicload durchbricht Grenze von 1,4 Millionen Downloads

Mittwoch, 05. Januar 2005

Nutzer des Downloadportals Musicload haben im Dezember 2004 erstmals mehr als 1,4 Millionen Songs heruntergeladen. Das teilt der betreiber des Musikportals, T-Online, mit. Zum Vergleich: Als das Portal im Oktober 2003 startete, wurden 17.500 Songs bei Musicload heruntergeladen. Burkhard Graßmann, Vorstand Medien bei T-Online, führt den Erfolg auch auf die Werbeaktivitäten zurück: "Natürlich ist auch unsere groß angelegte Kampagne für die hohe Bekanntheit verantwortlich", so Graßmann. Überzeugt habe die User aber auch das breite Musikangebot. Musicload bietet derzeit gut 420.000 Titel von allen großen Plattenfirmen und Independent Labels an und hat eigenen Angaben zufolge 775.000 Kunden. Ein Titel kostet bei Musicload zwischen 99 Cent und 1,59 Euro, ein Album ab 9,95 Euro. mas
Meist gelesen
stats