MusicScan: Saturn startet erste App

Montag, 22. November 2010
Saturn hilft per App beim Stöbern
Saturn hilft per App beim Stöbern

Mit der ersten Saturn-App, dem MusicScan, bietet das Handelsunternehmen seinen Kunden eine mobile Lösung an, um sich über Musikveröffentlichungen zu informieren. Das Programm soll das virtuelle Stöbern in Musik erleichtern. Per App scannt der Nutzer mit der Smartphone-Kamera den Barcode auf der CD-Hülle ein oder nutzt die manuelle Suchfunktion falls die CD nicht in Griffweite ist. Auf einen Blick erhält man alle wichtigen Informationen zu Einzeltitel, Album, Interpret sowie Erscheinungsdatum und Musiklabel und kann sich einen 30-sekündigen Ausschnitt des gesuchten Titels, anhören. Die Nutzer haben dabei Zugriff auf einen Pool aus rund 160.000 Alben.

Das gefundene Album oder der jeweilige Einzeltitel können als persönliche Favoriten abgelegt, auf dem eigenen Facebook-Profil und bei Twitter gepostet werden. Zudem wird eine direkte Verknüpfung zum Musik-Downloadportal von Saturn (mp3.saturn.de) angeboten. Außerdem bietet die App einen Storefinder und nennt Saturn-Märkte in der Nähe. In circa vier Wochen bietet Saturn die kostenlose Anwendung auch im deutschen Android-Market an. ork
Meist gelesen
stats