Murdoch konkurriert mit RTL um polnischen TV-Sender

Montag, 07. August 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Rupert Murdoch Privatsender News Polsat Erwerb Polen RTL


Der australische Medienunternehmer Rupert Murdoch (News Corporation) ist offensichtlich am Erwerb des polnischen Privatsenders TV 4 interessiert.Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine" in ihrer heutigen Ausgabe. TV 4 ist Teil der Sendergruppe Polsat, die rund 16 Prozent der Zuschauer-Marktanteile in Polen auf sich vereinigt. Erst vor kurzem hat Murdoch einen Anteil von 25 Prozent an dem klerikalen Nischensender TV-Plus erworben, der mehrheitlich dem polnischen Franziskaner-Orden gehört. Auch die RTL-Gruppe wurde in der jüngsten Vergangenheit als Investor bei Polsat ins Gespräch gebracht. Angeblich wollte die Bertelsmann-Tochter einen Anteil von 20 Prozent zum Preis von rund 250 Millionen Euro übernehmen. Der Sender TV 4 hält unter anderem die Rechte an den Formel-1-Übertragungen in Polen. TV 4 hofft darauf, dass die Formel 1 zu einem Zuschauermagnet wird, seitdem mit Robert Kubica auch ein polnischer Rennfahrer am Start ist. dhe

Meist gelesen
stats