Multithématiques übernimmt Eurochannel

Dienstag, 14. November 2000

Das französische Medienunternehmen Multithématiques will den in Sao Paulo ansässigen Fernsehsender Eurochannel erwerben. Eine entsprechende Vereinbarung hat das bislang in 15 Ländern vertretene Unternehmen gestern in Paris unterschrieben. Multithématiques will die Übernahme als Sprungbrett für die Expansion nach Südamerika nutzen. Das Land sei einer der größten Wachstumsmärkte für Kabel- und Satellitenfernsehen, heißt es bei Multithématiques. Eurochannel wurde 1994 als europäisches Gegengewicht zu den in Brasilien dominierenden US-amerikanischen Programmen gegründet. „Die Vereinbarung mit der Multithématiques-Gruppe, die auf die Produktion von Content spezialisiert ist, wird Eurochannel für unsere Abonnenten noch attraktiver machen“, freut sich TVA-Vorstandsvorsitzender José Augusto Pinto Moreira über die Transaktion.
Meist gelesen
stats