Multimedia-Dienstleister Planet Active entlässt 29 Mitarbeiter

Freitag, 27. Juli 2001

Der Düsseldorfer Multimedia-Dienstleister Planet Active muss fast ein Viertel seiner Belegschaft entlassen. Von den bislang 126 Mitarbeitern werden in Zukunft nur noch 97 für das Unternehmen tätig sein. Geschäftsführer Matthias Kurwig wird weiterhin das Unternehmen leiten, die Frage des Verbleibs von COO Kingsley Hill und CFO Ingo Stein wird sich in den nächsten Tagen entscheiden. "Mit den Umstrukturierungen werden wir unsere Unternehmensziele erreichen", so Unternehmenssprecherin Nicola Gardlo. Die Entscheidung sei auch in Absprache mit der WestLB gefallen, die über eine Beteiligungsgesellschaft mit 10 Prozent im Boot sitzt.
Meist gelesen
stats