Multimedia-Branche ist eine Hochleistungsbranche

Mittwoch, 15. Juli 1998

Im Durchschnitt wird 46,5 Stunden pro Woche gearbeitet - wobei Überstunden in der Regel nicht bezahlt werden. Mitarbeiter in Projektleitung und Konzeption arbeiten am längsten, noch mehr Stunden bringen nur die Geschäftsführer selbst zusammen: hier liegt die Arbeitszeit bei bis zu 100 Stunden in der Woche. Je größer ein Unternehmen wird, um so mehr wird verdient und um so kürzer wird auch die Arbeitszeit. Das sind zentrale Ergebnisse des erstmals vorgelegten Multimedia-Gehaltsspiegels desDeutsche Multimedia Verbands und des HighText-Verlags. Die Ergebnisse der Untersuchungsind im "dmmv-Multimedia-Gehaltsspiegel", der ab Ende Juli lieferbar ist, zusammengefasst und ausführlich erläutert. Die wichtigsten Ergebnisse gibt”s online unter http://www.horizont.net/special .
Infolinks: DMMV, Hightext
Meist gelesen
stats