Motoversum.de kooperiert mit RTL Newmedia

Mittwoch, 03. Juli 2002

Ab sofort ist der Automarkt Motoversum.de auch unter RTLauto.de erreichbar. Das ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen Motoversum.de und RTL Newmedia. Die Integration in den Webauftritt RTLauto.de ist Teil der Strategie von Motoversum, mit reichweitenstarken Internetseiten als Partnern zusammen zu arbeiten. Bisher kooperiert die Versum-Tochter bereits mit Portalen wie Lycos.de, Yahoo.de und der Suchmaschine Fireball.

Die Nutzer von RTLauto.de können nun auf das Angebot von Motoversum.de mit 150.000 Gebrauchtwagen zugreifen. Von den Restrukturierungsmaßnahmen bei Versum.de, die am vergangenen Freitag von dem Düsseldorfer Unternehmen bekannt gegeben worden sind, ist das Autoportal nach Angaben des Geschäftsführers Fred Benz nicht betroffen: "Wir arbeiten weiter wie bisher."
Meist gelesen
stats