Motorola vergibt Online-Etat an FCBi

Mittwoch, 18. Mai 2005

Motorola hat seinen globalen Etat für den Bereich Internetkommunikation an FCBi Worldwide, New York, vergben. Die Interpublic-Tochter überzeugte im Pitch gegen Euro RSCG 4D, Ogilvy One und Wunderman. Dabei handelt es sich um die dritte Marketingentscheidung des Mobilfunkanbieters in diesem Jahr: Im Februar wechselte der Mediaetat von Universal McCann zu Carat, im April erhielt 180, Amsterdam, einen Projektauftrag. bu
HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Der Wake-Up Call der Branche

 


Meist gelesen
stats