Motorola-Marketingchef Geoffrey Frost ist tot

Freitag, 18. November 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Motorola Geoffrey Frost Frost NIKE New York George Neill


Geoffrey Frost, Executive Vice President und Chief Marketing Officer von Motorola, ist überraschend gestorben. Frost kam 1999 zu Motorola. Der mehrfach von Magazinen wie "Adage" und "Brandweek" ausgezeichnete und im Jahr 2000 mit dem Effie belohnte Manager war maßgeblich an der Entwicklung der neuen Branding-Strategie des US-Handyherstellers beteiligt, die das in den 90er Jahren zeitweise verstaubte Image wieder verjüngte und Motorola zu einer weltweit angesagten Marke machte. Bevor Frost zu Motorola kam, war er als Marketing Director für die weltweite Werbung und die Markenkommunikation von Nike zuständig. Zuvor hatte er bereits als Executive Vice President der Agentur Foote, Cone & Belding in New York gewirkt. George Neill, derzeit Corporate Vice President of Marketing, soll das globale Marketing für eine Interimszeit übernehmen. mas

Meist gelesen
stats