Motor-Presse testet Champ

Freitag, 29. Juli 2005
-
-

Bereits nächste Woche bringt die Motor-Presse-Stuttgart mit "Champ" ein neues Sportmagazin auf den Markt. Als Test soll das Heft in Hessen, Stuttgart, München, Hamburg und dem Bahnhofsbuchhandel reüssieren. Verläuft der Test erfolgreich will die Motor-Presse "Champ" monatlich erscheinen lassen. "Mit ,Champ' wollen wir langfristig die Marktlücke des hochwertigen, generalistischen Sporttitels besetzen, den es in Deutschland bisher nicht gibt. Wir setzen damit unsere Wachstumsstrategie im Bereich der Sport- und Freizeitzeitschriften konsequent fort", so MPS-Geschäftsführer Friedrich Wehrle.

"Champ" ist eine Entwicklung der Hamburger HWR Medien Gesellschaft, auf deren Seite die Journalisten Helge Hopp, Detlef Wittkuhn und Diddo Ramm das Chefredaktionsteam des neuen Heftes bilden. Der Copypreis beträgt 2,80 Euro.

Inhaltlich will "Champ" im Wettbewerb mit Porträts und Analysen, Reportagen und Interviews, Fakten und Hintergründe punkten. Titelheld der ersten Ausgabe ist der Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, Michael Ballack. Zu den Autoren zählen Marcel Reif, Christoph Biermann, Christian Eichler, Richard Leipold, Anno Hecker und Elmar Brümmer. Der ersten Ausgabe liegt ein 40-seitiges Extra zum Start der neuen Bundesligasaison bei. Darin kommen die Reporter der ARD-Radiokonferenz Manni Breuckmann, Edgar Endres, Günther Koch, Dirk Schmitt und Wolfgang Fritschmann mit Saisonprognosen für "ihre" Vereine zu Wort. nr



Meist gelesen
stats