Motor-Presse lizensiert chinesisches Communications Technology

Dienstag, 11. September 2001

Die chinesischsprachige Zeitschrift "Communications Technology" erweitert künftig die internationale Produktlinie der Motor-Presse Stuttgart: Nach Abschluss der Lizenzverhandlungen mit dem chinesischen Staatsverlag soll die Telekommunikationszeitschrift nun monatlich mit einer Druckauflage von 40.000 Exemplaren auf dem chinesischen Festland erscheinen.

"Communications Technology" ist die erste publikumsorientierte Zeitschrift zum Thema Telekommunikation in China. Ein erster Test der Publikation erfolgte im Mai. Weitere Ableger erscheinen in Portugal, Spanien, Slowenien und in Deutschland.
Meist gelesen
stats