Motor-Presse installiert Markenteams

Freitag, 23. Januar 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Verlagsorganisation Stuttgart


Die Verlagsorganisation der Motor-Presse, Stuttgart, soll sukzessiv eine neue Struktur erhalten. Die operativen Bereiche des Verlages werden künftig in einzelnen Markenteams zusammengefaßt, die jeweils Redaktion, Marketing, Vertrieb, Anzeigen und Controlling für ihre Objekte bearbeiten. Bei den 14täglich erscheinenden Zeitschriften erfolgt die Leitung der Markenteams in der Regel durch den Chefredakteur und den Marketingleiter, während bei den übrigen Markenteams der geschäftsführende Herausgeber als verantwortlicher Leiter berufen wird.
Meist gelesen
stats