Motor-Presse erweitert das Portfolio um weitere Sport- und Freizeitmagazine

Donnerstag, 23. März 2000

Zum 1. April übernimmt der zur Motor-Presse Stuttgart gehörende Sport und Freizeit-Verlag die Sport- und Freizeitmagazine "Outdoor", "Kanu-Magazin" und "Klettermagazin" vom Fellbacher Rotpunkt-Verlag. Mit der Übernahme will Motor-Presse dem Ziel, führender Anbieter von Outdoor-Specials in Europa zu werden, ein Stück näher rücken. Frieder Stein, Geschäftsführer Motor-Presse, sieht in diesem Bereich einen enormen Wachstumsmarkt für Print- und Internetangebote. "Wir werden diesen Bereich europaweit ausbauen und weiter wachsen", erklärt er.
Meist gelesen
stats