Motor-Presse bringt Sonderheft auto inside auf den Markt

Freitag, 09. Oktober 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sonderheft Stuttgart Arbeitstitel Volker Koerdt


Mit dem Sonderheft "auto inside" (Arbeitstitel), das am 14. Dezember erscheinen soll, wendet sichdie Motor-Presse, Stuttgart an Leser, die sich für mobile Medien im Auto interessieren. Die thematischen Schwerpunkte des Hefts liegen bei Navigation, Telematik, Mobiltelefone und Unterhaltungselektronik im Auto. Behandelt werden sollen ebenfalls die Bereiche Mobile Office, Computer, Flottenmanagement und moderner Diebstahlschutz. Der unter dem geschäftsführenden Herausgeber Volker Koerdt entwickelte Titel wendet sich an Technikfans sowie Vielfahrer und Geschäftsleute und wird bei Erfolg mindestens vier Mal im Jahr erscheinen. Die erste Ausgabe umfaßt 170 Seiten und eine Auflage von 50.000 Exemplaren.
Meist gelesen
stats