Motor Presse Stuttgart renoviert "Outdoor"

Montag, 08. März 2010
Das Cover des aktuellen "Outdoor"-Magazins
Das Cover des aktuellen "Outdoor"-Magazins

Der Verlag Motor Presse Stuttgart hat das Freizeit-Magazin "Outdoor" quantitativ und qualitativ überarbeitet. Ab 16. März umfasst das monatliche Heft rund 170 Seiten und soll eine größere Themenvielfalt bieten, um "neue Leserschichten zu erschließen". Zudem wird die Zahl der Verkaufsstellen sowie die jeweiligen Bezugsmengen von "Outdoor" erhöht. Olaf Beck, Chefredakteur des Magazins, hat das Ziel, den Lesern "die ganze bunte Outdoor-Welt" zu zeigen, will dabei die "Kernkompetenz" Reisen, Wandern und Abenteuer aber nicht aufgeben. Die kommende Ausgabe widmet sich beispielsweise dem "Outdoor-Paradies Deutschland" und portraitiert Freizeitaktivitäten wie Fliegenfischen und Hochseilgärten. Auch der Serviceteil der Zeitschrift soll optimiert werden, indem sich die Redakteure mit Inhalten wie Ernährung, Gesundheit und Nachhaltigkeit auseinandersetzen.

Um die Stellung von "Outdoor" als "Leitmedium der Outdoor-Branche" weiter zu festigen, sind Werbemaßnahmen am PoS geplant. Aktuell liegt die Zahl der verkauften Exemplare bei rund 32.000 Stück. hor
Meist gelesen
stats