Motor Presse Stuttgart relaucht 4Wheelfun.de

Montag, 08. Februar 2010
4Wheelfun wurde inhaltlich und optisch runderneuert
4Wheelfun wurde inhaltlich und optisch runderneuert
Themenseiten zu diesem Artikel:

Motor Presse Stuttgart Tim Ramms Deutschland


Das Allrad-Portal 4Wheelfun.de aus dem Haus Motor Presse Stuttgart präsentiert sich ab sofort mit einem neuen Auftritt im Internet. Die Online-Redaktion hat die Website inhaltlich, optisch und technisch überarbeitet und ausgebaut. "Dieser große Relaunch ist ein wichtiger Schritt, um die führende Stellung von 4Wheelfun.de als bedeutendstes deutschsprachiges Offroad-Portal auszubauen", sagt Tim Ramms, Leiter Digitale Medien im Geschäftsbereich Automobil der Motor Presse Stuttgart. Neben den täglichen Nachrichten setzt das Portal vor allem auf Technik und Service: Ein Katalog aller auf dem Markt befindlichen SUV und Geländewagen informiert über die einzelnen Modelle und listet alle relevanten technischen Daten auf. Ein Testarchiv bietet einen kostenlosen Zugriff auf insgesamt rund 200 Tests der unterschiedlichsten Geländewagen. In der "Gelände-Datenbank" finden sich alle wichtigen Fahrgelände und Offroad-Trainingsplätze in Deutschland und dem benachbarten Ausland. Neu ist auch die Video-Rubrik, die kontinuierlich ausgebaut wird.

Seit Sommer 2009 ist die Marke 4wheelfun nur noch im Internet präsent. Die Printausgabe wurde im Sommer eingestellt. Zuletzt verzeichnete das Portal 109.000 Visits und rund eine Million Page Impressions. Die stärkere Vernetzung mit den Schwestersites auto-motor-und-sport.de, sportauto-online.de und motor-klassik.de soll für "weiteren Rückenwind" sorgen. dh
Meist gelesen
stats