Motor-Presse Stuttgart plant Monatstitel für Autokäufer

Montag, 21. November 2005

Die Motor-Presse Stuttgart entwickelt mit dem Titel "Auto Monat" ein neues Blatt für Autokäufer. In der monatlich erscheinenden Zeitschrift werden alle 2500 in Deutschland verkauften Modelle vorgestellt. Bisher werden die marktgängigen Wagen einmal im Jahr im Katalog des Motor-Presse-Titels "Auto, Motor und Sport" präsentiert. Entwickelt wird "Auto Monat" von Oskar Weber, bisher Editorial Director International bei der Motor-Presse. Auf Verlagsseite ist Jörg Plathner als Leiter des Geschäftsbereichs Automobil für das Projekt verantwortlich. Presseberichten zufolge soll das Magazin zum Genfer Autosalon am 2. März 2006 erstmals erscheinen. Zur Druckauflage und dem Verkaufspreis will sich der Verlag bislang nicht äußern. mh
Meist gelesen
stats