Motor Presse Stuttgart legt Vermarktung von Sport und Lifestyle zusammen

Freitag, 30. September 2011
Sascha Gröschel
Sascha Gröschel

Sportliche Zusammenlegung: Die Gruner + Jahr-Beteiligung Motor Presse Stuttgart stellt den Anzeigenverkauf für den Geschäftsbereich Sport und Lifestyle neu auf. Die vormals getrennte Vermarktung der Sport- und Lifestyle-Titel wird zusammengelegt und unter eine Führung gestellt. Ziel ist es, "den Anforderungen einer ganzheitlichen Vermarktung besser gerecht zu werden", schreibt das Unternehmen. Mit dem Umbau wolle man für die Medienmarken "Men's Health", "Active Life", "Mountainbike", "Roadbike", "Outdoor", "Runner's World" und "Klettern" übergreifende Vermarktungskonzepte anbieten. Sascha Gröschel, 42, bisher Anzeigenleiter des Bereichs Lifestyle, übernimmt die Führung der neuen Vermarktungsunit. Er wird ab sofort unterstützt von Daniel Hiendlmeier, 32. Der studierte Sportwissenschaftler kommt von Reebok Deutschland, wo er als Marketing Manager Assets & Events unter anderem für die Projekte Urbanathlon und Women's Run zuständig war. Als stellvertretender Anzeigenleiter Sport und Freizeit führt Hiendlmeier das Stuttgarter Anzeigenteam operativ und berichtet direkt an Gröschel.

Bernd Holzhauer, 44, der bisher für die Vermarktung der Sporttitel verantwortlich war, wechselt nach München/Planegg und übernimmt die Verantwortung für das touristische Anzeigengeschäft in der Alpenregion. Seine Aufgabe sei es, "die boomende Touristikbranchen noch enger an die Medien der Motor Presse Stuttgart zu binden", textet der Verlag. Zudem solle sich Holzhauer um das Marketing und den Anzeigenverkauf rund um das Thema Ski kümmern. hor
Meist gelesen
stats