Motor-Presse Stuttgart kauft spanische Zeitschrift Moto Tuning

Mittwoch, 11. August 2004

Die Motor-Presse Stuttgart hat Ende Juli das spanische Magazin "Moto Tuning" übernommen. Bisher gab der Verlag Interactivos, Motor y Musica Press den Motorrad-Tuning-Titel heraus. Das Magazin kommt monatlich in einer verkauften Auflage von knapp 15.000 Exemplaren und zum Copypreis von 3,50 Euro auf den spanischen Markt. Ab der September-Ausgabe heißt die Zeitschrift "Maxi Moto Tuning". Sie soll so besser unter das Markendach der Maxi-Tuning Motor-Presse passen, die Auto-Titel in den Ländern Spanien, Frankreich, Mexiko, Portugal und Brasilien veröffentlicht. ra
Meist gelesen
stats