Motor-Presse: IVW-Organisationsausschuss Presse revidiert Beschlussvorlage

Montag, 27. Mai 2002

Kurz vor der Entscheidung des IVW-Verwaltungsrats über die Wiederaufnahme der Motor-Presse in die IVW kam es im Organisationsausschuss Presse der Bonner Auflagenhüter zu einem Eklat. Nach HORIZONT vorliegenden Insiderinformationen hat das langjährige Orga-Mitglied Eckhard Bremenfeld, Prokurist und Vertriebschef der VDI-Nachrichten, seinen Austritt aus dem Organisationsausschuss erklärt.

Damit protestiert der Verlagsmanager offenbar vor allem gegen die geänderte Vorgehensweise in einem erneuten Wahlverfahren, mit der auf Basis einer schriftlichen Abstimmung die Beschlussvorlage für den Verwaltungsrat geändert wurde. Die überarbeitete Empfehlung schlägt dem Verwaltungsrat jetzt die Wiederaufnahme der Motor-Presse-Titel in die IVW bereits zum 4. Quartal 2002 vor.

Die ursprüngliche Empfehlung des Orga-Ausschusses sah vor, die Wiederaufnahme erst zum 1. Quartal 2003 zu realisieren. Seitens der Motor-Presse war man nach einer Reihe von organisatorischen und personellen Veränderungen im Unternehmen ursprünglich sogar an einer Wiederaufnahme zum 2. Quartal 2002 interessiert, da dadurch die Berücksichtigung in der MA Pressemedien II ermöglicht worden wäre.
Meist gelesen
stats