Mord und Totschlag: Fünf Produktionsfirmen entwickeln Krimis für Sat 1

Dienstag, 25. September 2007

Der Privatsender Sat 1 beauftragt fünf TV-Produktionsfirmen mit der Stoffentwicklung für ein Konzept zu einer neuen Krimiserie. Die fünf Producer haben sich unter 34 Bewerbern in einem von Sat 1 ausgeschriebenen Pitch durchgesetzt und wurden von der Sat- 1-Serienredaktion unter Leitung von Joachim Kosack ausgewählt. Bei den Firmen handelt es sich um den Newcomer Greenskyfilms, Opal Filmproduktion, Pro, U5 Filmproduktion und Zieglerfilm. Alle Produzenten erhalten einen Stoffentwicklungsauftrag über ein Konzept, ein Drehbuch und drei Exposés. Daraus kann sich im Erfolgsfall ein Auftrag für die Entwicklung einer neuen Serie ergeben. Sat-1-Geschäftsführer Matthias Alberti äußerte sich lobend über die Teilnehmer am Pitch: "Die Einreichungen haben gezeigt, dass ein deutliches Umdenken in Richtung moderner, packender deutscher Krimiserie stattfindet." bn

Meist gelesen
stats