Moosleitner verlässt Niedecken

Freitag, 16. Dezember 2005

Stefan Moosleitner, Geschäftsführer der Verlagsgruppe Niedecken Medien in Hamburg, wird das Unternehmen zum Ende des Jahres verlassen. Der 43-Jährige, der im Oktober 2002 zu dem Unternehmen ("Urlaub Perfekt", "FVW International") kam, scheidet in gegenseitigem Einvernehmen aus. Einen Nachfolger für Moosleitner wird es nicht geben. Die geschäftsführenden Gesellschafterinnen, Ines und Hannelore Niedecken, wollen das Unternehmen künftig alleine führen. nr



Meist gelesen
stats