Montgomery darf Netzeitung kaufen

Dienstag, 10. Juli 2007

Das Bundeskartellamt hat der BV Deutschen Zeitungsholding grünes Licht für die Übernahme der Netzeitung erteilt. Dies berichtet die "Financial Times Deutschland". Damit ist die Transaktion zwischen dem bisherigen Eigentümer, dem norwegischen Mischkonzern Orkla, und der Presseholding von David Montgomery perfekt. Der britische Finanzinvestor weitet seine Beteiligungen in Deutschland mit dem Deal aus. Bislang bestand sein Portfolio aus der "Berliner Zeitung" und der "Hamburger Morgenpost". bn
Meist gelesen
stats