Monika Piel ist WDR-Intendantin

Montag, 20. November 2006

Der Rundfunkrat hat Monika Piel zur Intendantin des WDR gewählt. Piel, derzeit Hörfunkdirektorin des WDR, tritt die Nachfolge von Fritz Pleitgen am 1. Juli 2007 an. Die 55-Jährige wurde mit 38 Ja-Stimmen, zwei Enthaltungen und zwei Gegenstimmen zur Indendantin gewählt. Der Rundfunkratsvorsitzende Reinhard Grätz ist zufrieden mit dem Ausgang: "Die Wahl von Frau Piehl ist eine ausgezeichnete Entscheidung. Ich bin sicher, dass sie stark in den Sender wirken, aber auch eine neue Perspektive in die ARD einbringen wird." Monika Piel galt bereits vor der Wahl als Favoritin für das Intendantenamt, Konkurrent Nikolaus Brender, Chefredakteur des ZDF, hatte seine Kandidatur vorzeitig zurückgezogen. stu

Meist gelesen
stats