Mohajer TV geht auf Sendung

Donnerstag, 15. Juli 2004

Die Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten hat grünes Licht für den Sendebetrieb von "Mohajer TV", das zu deutsch Zugvogel bedeuten soll, erteilt. Der Sender, der in Hermeskeil von dem Iraner Morteza Azzizadeh betrieben wird, soll seinen Schwerpunkt auf kulturelle Beiträge, Musik, Serien, Spielfilme und Dokumentationen legen. Täglich soll es 12 Stunden Programm geben, die dann wiederholt werden. Der Sender soll sich über Werbung finanzieren. ra
Meist gelesen
stats