Modernes Layout für "M&T Metallhandwerk"

Donnerstag, 16. August 2001

Einen optimierten Zugriff auf die im Heft vermittelten Informationen verspricht Martin Jung, Chefredakteur von "M&T Metallhandwerk", seinen Lesern nach der Neugestaltung der Fachzeitschrift für Praktiker im Metallhandwerk. Die Septemberausgabe erscheint bereits mit überarbeiteter Rubrikenaufteilung und in veränderter Optik.

So ist etwa der Technikteil des offiziellen Organs des Bundesverbandes für Metall künftig schon am Heftanfang zu finden, eine Rubrik für Kleinbetriebe wurde neu aufgenommen. Verbandsinformationen auf Bundes- und Landesebene sowie ein ausführlicher Betriebsteil ergänzen das Angebot. "M&T Metallhandwerk" erscheint mit einer Auflage von über 19.000 Exemplaren seit 1898 im Lübecker Charles Coleman Verlag.
Meist gelesen
stats