"Moderne Verbrauchermarke": Kabel Deutschland startet Imagekampagne

Mittwoch, 02. Januar 2013
Schauspieler Matthias Matschke beweist für Kabel Deutschland seine Wandlungsfähigkeit
Schauspieler Matthias Matschke beweist für Kabel Deutschland seine Wandlungsfähigkeit


Kabel Deutschland geht zum Jahreswechsel mit einer neuen Imagekampagne an den Start. Die TV-Kampagne stellt stark nachgefragte Produkte wie HDTV, Hochgeschwindigkeitsinternet und Video-on-demand in den Mittelpunkt und soll den Kabelnetzbetreiber als moderne Verbrauchermarke positionieren. Testimonial in der von der Düsseldorfer Agentur Butter kreierten Kampagne ist Schauspieler Matthias Matschke, der sich im TV-Spot als multiple Persönlichkeit erweist. So schlüpft der aus Film ( u. a. "Vollidiot") und Fernsehen (u.a. "Tatort") bekannte Schauspieler und Comedian in verschiedene Rollen, um die gleichzeitige Aufnahmemöglichkeit mehrerer Sendungen mit dem digitalen HD-Festplattenrecorder von Kabel Deutschland zu veranschaulichen. In einem zweiten Spot verkörpert Matschke das Hochgeschwindigkeits-Internet. "Durch die ansprechende Inszenierung und Visualisierung des leistungsstarken Produktportfolios und des daraus resultierenden Kundennutzens soll die Marke Kabel Deutschland mit positiven Emotionen aufgeladen und das Unternehmen als moderne Verbrauchermarke positioniert werden", sagt Stephanie Kuntz, Direktorin Marketing & Online-Sales von Kabel Deutschland.

Der erste TV-Spot ist ab sofort bei den Sendern der Gruppen Pro Sieben Sat 1 und RTL zu sehen, der zweite startet etwas später. Verantwortliche Produktionsfirma ist Film Deluxe, die Postproduktion liegt bei Arri. ire
Meist gelesen
stats