Moconso bringt Bookmaker aufs Handy

Montag, 19. Februar 2007

Der Münchner Mobile-Connectet-Solutions-Dienstleister Moconso gemeinsam mit Arland Technologies die Bookmaker 5 weiterentwickelt. Eine mobile Applikation macht auf JME-Basis die Buchmachersoftware auch auf dem Mobiltelefon verfügbar. Diese Wettsoftware für Terminals, Internet-Auftritte und Filial-Kassensysteme ermöglicht Buchmachern und Wettbüros alle relevanten Dienste im Bereich Sportwetten. Mit der Moconso-Lösung können Wettbüros neben Internetwetten nun auch wetten, die via Mobiltelefon abgegeben werden, annehmen. Kunden des österreichischen Technologieunternehmens Arland können künftig über eine feste Systemintegration in Bookmaker 5 eine Komplettlösung erwerben ohne Beachtung von unterschiedlichen Mobiltelefonen und Technologien. Die mobile Lösung wurde kürzlich erstmals in London auf der Branchenmesse ICEi von Arland gemeinsam mit Moconso vorgestellt. si

Meist gelesen
stats