Mobilfunkanbieter Orange kauft virtuelle Anchorfrau

Donnerstag, 06. Juli 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Teuere London


Das neue Key-Visual des Mobilfunkanbieters im Netz heißt Ananova und ist eine teuere Frau. Orange hat der News Agency Press Association (NAPA) 95 Millionen Pfund überwiesen. Ananova präsentiert im Web künftig täglich News aus Entertainment, Politik und Sport in englischer Sprache. Die Cyberfrau soll nach Angaben von Orange in London eine Hauptrolle beim Engagement im Internet zukommen.
Meist gelesen
stats