Mobile.de wirbt erstmals auch im Kino

Donnerstag, 05. Dezember 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kinospot Leinwand Hamburg


Der Automobil-Marktplatz Mobile.de schickt seinen ersten Kinospot ins Rennen. Auf rund 500 Leinwänden wird in den nächsten Monaten ein Spot geschaltet, der sich 30 Sekunden lang mit der Leidenschaft für das Auto befasst, die in jedem schlummern soll. Für die Kreation ist Klaar Kiming, Hamburg, verantwortlich, die Produktion übernahm Glass Film, ebenfalls Hamburg. Die Mediaplanung liegt bei Mediahochzwei, Hamburg.
Meist gelesen
stats