Mobile und Display sind auch für Google die Wachstumstreiber

Dienstag, 02. Februar 2010
Nikesh Arora hat Wachstumsfelder gefunden
Nikesh Arora hat Wachstumsfelder gefunden
Themenseiten zu diesem Artikel:

Google YouTube Display Marktsegment Nikesh Arora FAZ


Mobiles Internet, mobile Display-Werbung und Display-Werbung auf Websites sind für Google die größten Wachstumstreiber. Dabei will sich der Suchmaschinen-Gigant vor allen Dingen auf die reichweitenstarken mittleren und unteren Marktsegmente konzentrieren. Im „Premium-Markt mit hochwertigen Inhalten" sei Google mit der Tochter Youtube vertreten. Zur Bedeutung von Bewegtbild-Werbung sagt Vertriebschef Nikesh Arora in einem „FAZ"-Interview: „Uns geht es aber nicht nur darum, Werbung auf Youtube zu verkaufen, sondern das Online-Video als Werbemedium zu etablieren." Befürchtungen, dass Google einen "gläsernen Konsumenten" schaffen will, versucht der Google-Manager zu entkräften: „Wir verbinden die Suchdaten nicht mit den Display-Daten. Da können Sie ganz beruhigt sein." Insgesamt befindet sich der Online-Werbemarkt nach Meinung von Arora am Anfang seiner Entwicklung. Arora: „Die Menschen waren noch nicht wirklich kreativ für richtig gute Online-Werbung." Die Geschwindigkeit, mit der sich das Netz verändere, würde viele Unternehmen überfordern: „Auch jetzt halten die Werbetreibenden mit der Geschwindigkeit, mit der Nutzer ihr Verhalten im Netz ändern, nicht mit." vs
Meist gelesen
stats