Mobile-Trophäe: Plan.net sahnt beim Kudos Award ab

Dienstag, 09. Dezember 2008
Der Award wurde 2008 erstmals vergeben
Der Award wurde 2008 erstmals vergeben

Das Rennen um den Kudos Award ist entschieden. Der Gewinner des Preises, der von der Brancheninitiative MobileMonday Deutschland am Montagabend erstmals vor rund 200 Gästen in München verliehen wurde, heißt Plan.net. Die Münchner Agentur schnitt in der Kategorie "Mobile Web" mit ihrer "Nerds"-Kampagne am besten ab und landete auf Platz 1. „Dieser Kampagne gelingt das Kunststück, einerseits provokant zu sein, andererseits aber dank der humorvollen und smarten Art eine breite Zielgruppe mitzunehmen“, begründet Jurymitglied und Laudator Sven Elstermann von United Internet Media die Entscheidung der Jury. Von den Nerds – den Testimonials der Kampagne, die mithilfe des mobilen Internet ihr tristes Dasein abseits der Gesellschaft beenden - fühle sich jeder angesprochen. Auch in puncto Kreativität, Innovation und Überzeugungskraft- den wichtigsten Bewertungskriterien des Awards - habe die Kampagne durchweg überzeugt. Als Belohnung wird die Kampagne, die das mobile Surfen pushen und Vorbehalte abbauen soll, im Januar auf reichweitenstarken Onlineportalen wie GMX.de, Web.de und RTL.de platziert. Der zweite Platz in der Kategorie Mobile Web geht an Hillert und Co. Die Münchner Agentur wurde für ihre Kampagne "Stell dir vor, es wäre gewesen" geehrt.

Die Sieger-Kampagne "Nerds" finden Sie im Kasten unter der News unter "Kreation"
Die Sieger-Kampagne "Nerds" finden Sie im Kasten unter der News unter "Kreation"
  Der Kudos Award in der Kategorie Mobile Site, der mittels eines User-Votings auf HORIZONT.NET entschieden wurde, geht an die Deutsche Lufthansa. Die vom Münchner Dienstleister Mindmatics entwickelte mobile Site, die unter anderem Sitzplatzauswahl und neuerdings auch eine Ticketbestellfunktion bietet, schnitt bei den HORIZONT.NET-Usern am besten ab. „Wir haben beobachtet, dass übersichtliches, funktionelles Design und ein hoher Wiedererkennungswert der Marken eine große Rolle gespielt haben und von den Usern belohnt worden sind“, erklärt Jurymitglied und Laudator Siegmund Redl von Qualcomm. Insgesamt wurden mehr als 100 mobile Webseiten auf HORIZONT.NET eingereicht und bewertet.

Nach Ansicht von Mit-Initiator Mark Wächter, unter anderem Vorstand bei MobileMonday, ist die Premiere des Awards gelungen. „Mit dem Kudos Award geht ein für das mobile Internet erfolgversprechendes Jahr zu Ende. Die äußerst positive Resonanz von Sponsoren einerseits und Kampagnen-Einreichern andererseits stärkt uns in unserem Beschluss, den Award im kommenden Jahr fortzusetzen“, so Wächter. mas
Meist gelesen
stats