Mobile Markenführung: Nico Seefeldt gründet For Sale Mobile

Mittwoch, 06. März 2013
For Sale expandiert mit Nico Seelfeldt in die mobile Kommunikation
For Sale expandiert mit Nico Seelfeldt in die mobile Kommunikation

Um der immer stärker werdenden mobilen Kommunikation gerecht zu werden, startet Nico Seefedt zusammen mit seinem alten Arbeitgeber For Sale in Hamburg For Sale Mobile. Als Grund führt der 32-jährige Nico Seefeldt den Erfolg mobiler Endgeräte im Internet an: "Bereits jeder achte Internet-Zugriff erfolgt im deutschsprachigen Raum über mobile Endgeräte - damit hat sich der Anteil allein in 2012 fast verdoppelt." Dass dieser Trend anhalten wird, bezweifelt er nicht. Sogar ein weiteres schnelles Wachstum der Branche halte er für realistisch, weswegen die Gründung von For Sale Mobile die logische Konsequenz sei, so Seefeldt. Zu den Hauptaufgaben werden vor allem Handelsauftritte, Mobile-Shops und Apps gehören.

Unterstützt wird Seefeldt von seinem bisherigen Arbeitgeber, der For Sale-Gruppe. For Sale hat bereits Erfahrung mit der Neugründung von Agenturen innerhalb des Hauses. Vor 14 Jahren gründete man den Dienstleister For Sale Digital, der auch heute noch Großkunden wie Media Markt betreut. Mit Liebherr Hausgeräte hat auch For Sale Mobile bereits einen ersten Kunden. Für den Hersteller von Kühl- und Gefriergeräten entwickelt die neugegründete Agentur die Liebherr-Media App, die dem Kunden Kataloge und Produktdemos per Video auf Smartphones und Tablets verfügbar machen soll. Per Push-Nachricht sollen Neuerungen und Änderungen am Sortiment direkt sichtbar gemacht werden. hor
Meist gelesen
stats