Mobilcom verkauft 20-prozentigen Freenet-Anteil

Donnerstag, 18. September 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Telekommunikationsunternehmen Freenet Internettochter


Das Telekommunikationsunternehmen Mobilcom wird seinen 73-prozentigen Anteil an der Hamburger Internettochter Freenet.de kurzfristig um bis zu 20 Prozent reduzieren. Den Mehrheitsanteil von mindestens 52,89 Prozent möchte Mobilcom jedoch auch weiterhin behalten.

Mit den Erlösen aus dem Verkauf will Mobilcom seine noch ausstehenden Bankverbindlichkeiten in Höhe von 117,6 Millionen Euro begleichen. Darüber hinausgehende Erlöse sollen in den Ausbau des Kerngeschäftes als Mobilfunk-Service-Provider investiert werden. ems
Meist gelesen
stats